Claudius 

praktiziert seit 33 Jahren kontinuierlich Yoga. 
Āsānas - Prânâyâmas - Meditation


Nach acht Jahren intensiver Iyengar Yoga Praxis und zahlreichen Workshops/Retreats (Manuso Manos, Ramanand Patel, John Schumacher, Gabriella Giubilaro, Dona Holleman u. a.) 
kam er 1998 erstmals mit Ashtanga Yoga in Berührung. Fasziniert von der Magie dieser dynamischen Serien, verlagerte sich seine Übungspraxis immer mehr in diese Richtung. Es folgten viele Workshops und Teacher Intensives mit exzellenten Lehrern aus der Ashtanga Traditionslinie (Chuck Miller, Maty Ezraty, Richard Freeman, Nancy Gilgoff, Rolf Naujokat, Gregor Maehle, Andrew Eppler, u. a.) .

Er ist nicht dogmatisch auf einen Yogastil fixiert. Vielmehr verbindet er dynamische (Ashtanga) und ruhige (Iyengar)  Āsanasequenzen mit einem tiefen Verständnis für die vielschichtigen Facetten und Feinheiten der Praxis. 

Es geht nicht wirklich darum, etwas zu lehren oder zu erlernen. Die Kunst besteht darin, einen Raum für Entdeckungen und Entwicklung zu schaffen.
Somatische Tiefensensibilität und Achtsamkeit in der Bewegung gehören ebenso dazu wie bewusste Atemführung und ein meditativer Geist.

Auch die yogischen Atemübungen (Prâṇâyâmas) wurden im Laufe der Jahre immer wichtiger in seinem Üben und bilden einen festen Bestandteil seines Unterrichts.


Er ist von Chuck Miller & Maty Ezraty zertifizierter Yogalehrer.



Claudius unterrichtet  

dienstags 18:30 - 20:00
freitags     18:00 - 19:30

 im Yogastudio Schuierer 
Augsburg-Hochzoll


Anmeldung über [email protected]